Häufig gefragt zu Cables & Connectors

Welcher Compact Pedal Connector ist der richtige für meine Pedals?

Wir bieten 3 verschiedene Versionen an steifen Pedal Verbindern - straightN-shaped und Z-shaped - sowie den flexiblen Bender75 an.
Welcher Connector der richtige für deine Pedale ist, hängt von folgenden Dingen ab:

Gehäusewände:
Die straightN-shaped und Z-shaped Verbinder sollten nur verwendet werden, wenn die IN- und OUTPUT Buchsen deiner Pedale genau im rechten Winkel (90 Grad) zur Pedalunterseite angebracht sind. Die Verwendung der steifen Pedal Verbinder bei Buchsen die nicht 90 Grad zum Boden angewinkelt sind übt übermäßigen Druck auf die Buchsen aus, wodurch dein Pedal beschädigt werden kann.

Der Bender75 ist absolut flexibel, dadurch kann er jeden Winkel der Buchsen perfekt kompensieren. Sind die Wände der Gehäuse deiner Pedale daher etwas angewinkelt, ist der Bender 75 die perfekte Wahl!

Ausrichtung und Platzierung der Buchsen:
Sind die Buchsen der Pedale, die du verbinden möchtest an deren Stirnseiten angebracht, ist der Bender75 die beste Wahl um sie zu verbinden.

Sollten die Buchsen deiner Pedale versetzt und in unterschiedlicher Höhe angebracht sein, kannst du zwischen dem Z-shaped und N-shaped Verbindern wählen.
Beide können Höhenunterschiede und Versatz kompensieren-
Der Z-shaped Connector ist perfekt zum Ausgleichen von nur kleinen Abständen.
Der N-shaped Connector überwindet auch größere Distanzen.


Wenn die Buchsen der beiden Pedale, die du verbinden möchtest exakt auf derselben Höhe und gegenüber voneinander liegen, kanst du den Straight Connector verwenden.

Was sind die Unterschiede zwischen den unterschiedlichen RockBoard Flat Patch Cable Serien?

Die RockBoard Flat Patch Cables sind in 3 Serien erhältlich. Der originalen schwarzen Flat Patch Cables, GOLD SERIES FLAT Patch Cables und SAPPHIRE SERIES Flat Patch Cables.

Sie unterscheiden sich in ihren Kern-Features:

Flat Patch Cables (schwarz):
- durchschnittliche Audio Kabel Qualität
- vergossene Kunststoff Steckergehäuse
- gewickelter Kupferschirm

GOLD SERIES Patch Cables:
- hohe Audio Kabel Qualität
- Steckergehäuse aus Metall
- 90 % geflochtener verzinnter Kupferschirm + Aluminium Folienschirm
- vergoldete Kontakte (24 Karat)

SAPPHIRE SERIES Patch Cables:
- premium Audio Kabel Qualität
- Steckergehäuse aus Metall
- 100 % geflochtener verzinnter Kupferschirm + Aluminium Folienschirm
- vergoldete Kontakte (24 Karat)

Kann ich die Flat TRS Cables als Stereo Audio Kabel benutzen?

Die RockBoard Flat TRS Cables verfügen über dieselben flexiblen sauerstoff-freien Kupferleiterxygen (20 x 0.12 mm / 26 AWG) und gewickelte Schirmung (34 x 0.12 mm / 26 AWG) wie die RockBoard Flat Patch Cables – die Flat TRS Cables haben lediglich 2 separate, identische Leiterkerne, welche für Control Voltage (CV), Expression Control sowie separate Audiokanäle oder symetrische Signale genutzt werden können.

Sie können problemlos für Stereo Audiosignale aber auf für balancierte Signale genutzt werden und bieten die selbe Soundqualität wie unsere RockBoard Flat Patch Cables (schwarz), mehr als ausreichend für normale Nutzung mit Effekten oder im Studiobetrieb.

Sie werden vorwiegend als Kabel für Footswitcher und Expressionkabel verwmarktet, da Effektpedal zumeist nicht über TRS stereo Buchsen sondern getrennte Mono Left/Right Ein / Ausgänge verfügen.

Wie viel Karat hat die Goldbeschichtung der GOLD SERIES / SAPPHIRE SERIES / PatchWorks Solderless Stecker?

Die Spitzen der GOLD SERIES und SAPPHIRE SERIES Flat Patch Cables sowie der PatchWorks Solderless Plugs sind mit 24 Karat Gold beschichtet.

Das PatchWorks Solderless Kabel, das ich zusammengebaut habe funktioniert nicht - was kann ich tun?

Das RockBoard PatchWorks Solderless Patch Cable System ist designt um quasi Plug'n'Play zu funktionieren.
Bitte folge allen Schritten, wie sie im Manual dargelegt sind um funktionierende Kabel zusammen zu bauen.

Es ist wichtig, jedes Kabel nach Fertigstellung mit Hilfe eines Kabeltesters zu testen um sicher zu stellen, dass alles funktioniert wie es soll und Kontakt besteht.

Solltest du auf ein nichtleitendes Kabel stoßen kann der Grund wie folgt sein:

- der Schnitt im Kabel ist nicht gerade:
   Wenn der Schnitt mit einem gewöhnlichen Kabelschneider gemacht wurde, kann es sein, dass er nicht vollkommen gerade ist. In diesem Fall kann es vorkommen, dass der Schirm keinen Kontakt mit der Innenseite des Stecker-Sleeves hat.

   Vergewissere dich, dass der Schnitt vollkommen gerade ist, indem du den mitgelieferten RockBoard PatchWorks Cable Cutter verwendest!

- der Leiterkern und Schirm sind in den Kabelmantel gerutscht:
  Wenn das Kabel zu stark gequetscht oder am Mantel gezogen wird, kann es vorkommen, dass sich der Mantel dehnt oder verschiebt und der Leitkern und Schirm keinen Kontakt mit dem Stecker mehr machen können.
   In diesem Fall mache einfach einen neuen, geraden Schnitt mit dem RockBoard PatchWorks Cable Cutter und vergewissere dich, dass alle Teile des Kabels gleichsam freiliegen.

Auf welche Kabel passen die Flat Patch Color Code Rings?

Die RockBoard Color Code Rings wurden speziell für die RockBoard Flat Patch Cables designt.

Ihre kleine, runde Ausbuchtung auf der Innenseite passt genau in die Ausnehmung auf der Rückseite der Stecker von Flat Patch Cables, GOLD SERIES Flat Patch Cables und SAPPHIRE SERIES Flat Patch Cables.

Sie passen außerdem auf die gewinkelten Stecker von RockBoard Flat Instrument Cables und RockBoard Flat Looper/Switcher Connectror Cables.